SPD informierte vor Ort

 
 

Die SPD war mit dem "Rollenden Bürgerbüro" in der Fußgängerzone unterwegs. Bei Kaffee und Kuchen informierte die SPD über die Abschaffung der Kita-Gebühren. Außerdem wurde über fehlende Bauplätze sowie über verschiedene Verkehrsführungen diskutiert. Die neue Beleuchtung um den Stadtgraben fand viele Befürworter. Die Einführung einer "Brötchentaste" stieß auf ein geteiltes Echo.

 
 
    Kommunalpolitik     Parteileben