Andrang am "Roten Grill"

Roter Grill am 21.09.2018
 
 

Der "Rote Grill" der SPD war wieder im Einsatz. Bei Sabine Resch-Hoppstock trafen sich Nachbarn, Freude und Bekannte, um gemeinsam mit Kommunalpolitikern einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. So wurde über die vielen Baumaßnahmen in Wolfenbüttel diskutiert. Auch fehlendes Bauland war Gegenstand einiger Gespräche.
Bratwürste und Salate schmeckten ausgezeichnet. Die Grillnachmittage werden auch im nächsten Jahr in regelmäßigen Abständen stattfinden.

 
 
    Parteileben