SPD informierte vor Ort

 
 

Das "Rollende Bürgerbüro" der SPD war in der Fußgängerzone im Einsatz. Viele Bürger nutzten die Gelegenheit, mit Kommunalpolitikern vor Ort zu diskutieren. Es wurde über fehlende Parkplätze, die Situation im Altenpflegebereich sowie über die Wohnungssituation gesprochen. Die bundespolitische Situation wurde immer wieder thematisiert. Die SPD hat auch einige interessante Anregungen für ihre zukünftige Ratsarbeit erhalten.

 
 
    Kommunalpolitik