Gedenkveranstaltung zum Antikriegstag 2018

 
 

Der SPD Stadtverband und der DGB Kreisverband führten am 31. August gemeinsam die Gedenkveranstaltung für die Opfer des zweiten Weltkrieges durch.
Am 01. September 1939 begann mit dem deutschen Überfall auf Polen einer der schrecklichsten Kriege der Menschheitsgeschichte mit 60 Millionen Toten. In Erinnerung daran wurde das Bekenntnis zu Frieden und Solidarität der Völker erneuert.

 
 
    Kommunalpolitik