SPD besuchte Segelflugplatz

 
 

Im Rahmen des Sommerprogramms der SPD hatte der Ortsverein Linden eine Besichtigung des örtlichen Segelflugplatzes angeboten. Diese Veranstaltung stieß auf guten Zuspruch.
Mehr als 20 Teilnehmer konnten von Kersten Meinberg begrüßt werden. Timo Musiol und Dr. Gerhard Dölle informierten in anschaulicher Weise über die Luftsportgemeinschaft Wolfenbüttel sowie allgemein über die Segelfliegerei. Der Luftsportverein wurde 1949 gegründet. Zu den Anlagen gehören neben der 1000 Meter langen Startbahn auch der Flugzeughangar, eine Fahrzeughalle, die Werkstatt, das Vereinsheim sowie ein Zelt- und Grillplatz. Die Segelflugzeuge wurden besichtigt und einige Besucher nahmen an ein Rundflug teil. Es war eine gelungene Veranstaltung, die nach Möglichkeit im nächsten Jahr wieder durchgeführt werden soll.

 
 
    Kommunalpolitik     Parteileben