Frühlingsfest in Groß Stöckheim

 
 

Das Frühlingsfest des SPD Ortsvereins Groß Stöckheim war gut besucht. Bei herrlichem Sonnenschein und leckeren Bratwürsten wurde in geselliger Runde mit Kommunalpolitikern über zahlreiche Themen diskutiert. So sprach man über die Platzsituation im örtlichen Kindergarten sowie über die unzureichenden Busverbindungen.
Über die Gestaltung der Wolfenbütteler Fußgängerzone bestehen unterschiedliche Ansichten. Heiner Biller bedankte sich bei Heidi Brackmann und Uwe Sukop für die Ausrichtung dieser gelungenen Veranstaltung.

 
 
    Parteileben