Mobilität für alle im Flächenlandkreis Wolfenbüttel - Dunja Kreiser und SPD Kreistagsfraktion entwickeln Ideen

 
 

„Gute Mobilitätsangebote sind ein entscheidender Faktor für die Zukunftsfähigkeit von Dörfern“, findet Landtagskandidatin Dunja Kreiser und lud die SPD-Kreistagsfraktion zu einem Austausch ein.
Die Anzahl der älteren Mitmenschen nimmt beständig zu. Aber auch Kinder und Jugendliche, Geringverdiener und bewusst ökologisch handelnde Menschen sind auf einen attraktiven ÖPNV angewiesen. Falk Hensel, Vorsitzender der SPD Kreistagsfraktion, erläutert: „Eine gute Erreichbarkeit aller Gebiete im Landkreis und in der gesamten Region ist ein wichtiger Standortfaktor.“
Für alle Schülerinnen und Schüler konnte die SPD bereits den für die Familien kostenlosen Schülertransport im Landkreis Wolfenbüttel durchsetzen. Für Studenten und Studentinnen gibt es Semestertickets. Für viele andere aber gibt es noch nicht einmal Vergünstigungen. Bezieht man nun noch den Faktor Umweltnutzen durch z. B. verringerte Emissionen mit ein, wird schnell klar, dass der Weg nur in die Richtung eines für alle attraktiven Gesamtkonzeptes gehen kann. Marcus Bosse, MdL und umweltpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion, führt hierzu an: „Eine umweltverträgliche Mobilität unter Nutzung nachhaltiger Energieformen ist eines der wesentlichen verkehrspolitischen Ziele der SPD.“
Aus den Erfahrungen von heute müssen Strategien, Entscheidungs- und Handlungsgrundlagen zur weiteren Entwicklung der gesamten individuellen Mobilität abgeleitet werden. Nur dann können wir künftigen Bedürfnissen voll gerecht werden. Dunja Kreiser und Falk Hensel bekräftigen: „Moderne Politik sichert Mobilität für alle!“
„Niemand soll aus Armut auf Mobilität verzichten müssen,“ waren sich Kreiser und die Fraktionsmitglieder der SPD einig, und weiter: „Die Menschen und die Umwelt unseres schönen Flächenlandkreises sind es wert, die verschiedenen Ideen für ein verbessertes ÖPNV-Angebot und den problemlosen Zugang für alle weiterhin zielstrebig und beständig zu verfolgen!“
Die Fachausschüsse des Kreistages werden sich mit diesen Herausforderungen in den kommenden Sitzungen befassen.
Bildunterschrift: Die Landtagskandidatin Dunja Kreiser im Gespräch über die Zukunft der Mobilität mit der SPD Kreistagsfraktion um den Vorsitzenden Falk Hensel und den Landtagsabgeordneten Marcus Bosse.