Nachrichten

Auswahl
 

Kinder- und Familienfest der SPD Wolfenbüttel war ein voller Erfolg

Zum Abschluss des diesjährigen Sommerprogrammes des SPD-Stadtverbandes Wolfenbüttel freute sich der Stadtverbandsvorsitzende Jan Schröder am vergangenen Sonntag die sehr zahlreich erschienenen Besucher am Gemeinschaftshaus in Halchter begrüßen dürfen.
Für die kleinen Gäste wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Neben einem Spieleparcours konnte auf der Hüpfburg getobt werden. Höhepunkt war jedoch der Auftritt des Aktionskünstlers Christian Nöring, der mit seiner Show mit Jonglage und Feuer zu begeistern wusste. mehr...

 
 

SPD Landtagsabgeordnete Dunja Kreiser informierte sich vor Ort

Die Landtagsabgeordnete Dunja Kreiser gratulierte dem DRK Wolfenbüttel zum 40-jährigen Jubiläum. Auch die Polizei, die Feuerwehr und das THW beteiligten sich an den Feierlichkeiten rund um die Dietrich-Bonhoeffer-Straße. Natürlich waren auf der Festmeile auch unsere Genossen zahlreich vertreten und es wurden viele Gespräche geführt. Anschließend nutzte Dunja Kreiser die Gelegenheit, sich an den Ständen vor Ort zu informieren. mehr...

 
 

SPD gratulierte DRK

Das DRK Wolfenbüttel feiert sein 40-jähriges Jubiläum. Auch Mitglieder des SPD Stadtverbandes gratulierten und nahmen an den Feierlichkeiten teil.
Das DRK, das THW und die Polizei boten den zahlreichen Besuchern ein buntes Programm. Es konnten interessante Einblicke in die Arbeit der verschiedenen Einrichtungen gewonnen werden. mehr...

 
 

SPD Kreistagsfraktion besucht Werla-Schule in Schladen --- Schulhof für geplante Neugestaltung wurde besichtigt

Die SPD-Kreistagsfraktion besuchte die Werla-Schule in Schladen. In einem intensiven Austausch mit der Schulleitung und VertreterInnen des Lehrerkollegiums wurden Ideen zur Attraktivitätssteigerung der Schule diskutiert.
Schulleiter Achim Durwen und sein Lehrerkollegium verdeutlichten die gute Grundstruktur der Werla-Schule und zeigten die Entwicklung vom Lernort zum Lebensort auf. Insbesondere gilt es, den Schülerinnen und Schülern Räume der Entspannung, Bewegung und Begegnung zu bieten. Dass sich hierfür auf dem Pausenhof schon einiges getan hat, konnten die Fraktionsmitglieder bei einer Führung über den Pausenhof des Schulkomplexes mit eigenen Augen begutachten.
„H mehr...

 
 

Gedenkveranstaltung zum Antikriegstag 2018

Der SPD Stadtverband und der DGB Kreisverband führten am 31. August gemeinsam die Gedenkveranstaltung für die Opfer des zweiten Weltkrieges durch.
Am 01. September 1939 begann mit dem deutschen Überfall auf Polen einer der schrecklichsten Kriege der Menschheitsgeschichte mit 60 Millionen Toten. In Erinnerung daran wurde das Bekenntnis zu Frieden und Solidarität der Völker erneuert. mehr...

 
 

Jan Schröder besuchte 60plus

Die SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus freute sich über den Besuch von Jan Schröder. Der Vorsitzende des SPD Stadtverbandes informierte über aktuelle Themen aus der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik. Breiten Raum nahm das "Rentenpaket" ein. Weiterhin war man sich darüber einig, dass die Arbeitsbedingungen im sozialen Bereich dringend verbessert werden müssen. Es ging aber auch um kleine praktische Dinge. So sprach man sich dafür aus, an den Ampeln für die Fahrradfahrer Haltegriffe anzubringen.
Für seine Ausführungen erhielt Jan Schröder lang anhaltenden Beifall. B mehr...

 
 

SPD besuchte Freiwilligenagentur

Die Freiwilligenagentur feierte an der Hauptkirche unter dem Motto "20 Jahre bunt gelebt" einen Tag der offenen Tür. Auch Elke Wesche und Jan Schröder von der SPD Ratsfraktion nutzten die Gelegenheit, sich vor Ort bei Astrid Hunke über die Arbeit dieser wichtigen Einrichtung zu informieren. Das bunte Veranstaltungsprogramm traf genau den Geschmack der vielen Besucher. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. mehr...

 
 

60 plus besichtigte Landtag

Die SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus besuchte den Landtag in Hannover. Man hatte die Gelegenheit, bei einer "Aktuellen Stunde" zuhören zu können. Der couragierte Auftritt von Innenminister Boris Pistorius wird den Teilnehmern in guter Erinnerung bleiben. Anschließend traf man sich mit den Landtagsabgeordneten Dunja Kreiser, Marcus Bosse und Frank Oesterhelweg zu einem Meinungs- und Informationsaustausch. Neben landespolitischen Themen spielten auch konkrete Situationen in den verschiedenen Gemeinden
eine Rolle. mehr...

 
 

SPD informierte über Abschaffung der Kita-Gebühren

Die SPD war wieder mit dem "Rollenden Bürgerbüro" in der Fußgängerzone im Einsatz. Im Mittelpunkt standen Informationen über die Abschaffung der Gebühren für den Kindergarten.
Die Gebühren sind für alle Kinder ab drei Jahren abgeschafft, die bis zu acht Stunden täglich an fünf Tagen pro Woche betreut werden. Auch für die Kinder, die in der Krippe oder in einer gemischten Gruppe betreut werden, fallen die Gebühren ab dem dritten Geburtstag weg. Die Eltern sind für diese Entlastung dankbar. mehr...

 
 

SPD vom Gärtnermuseum beeindruckt

Die Besichtigung des Gärtnermuseums ist ein fester Programmpunkt im jährlichen Sommerangebot der SPD. Nach der Begrüßung durch Elke Wesche informierten Doris Liefner sowie Christian Hogrefe über die jahrhundertelange Tradition des Erwerbsgartenbaues. 1958 gab es in Wolfenbüttel noch 131 Gemüsebaubetriebe. Von diesen sind nur noch drei übrig geblieben. Die Besucher waren von den umfangreichen Informationen und von den vielen Ausstellungsstücken beeindruckt. Den interessanten Nachmittag ließ man bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen. mehr...