Herzlich willkommen

 ...... ...auf den Internetseiten der Wolfenbütteler SPD.
Aufgeschlossen, engagiert und modern - aber dennoch den sozialen Traditionen der SPD stark verbunden: So zeigen sich die Mitglieder der SPD in Wolfenbüttel.
Informieren Sie sich auf diesen Seiten über die Politik der SPD in der Stadt Wolfenbüttel und unsere Abgeordneten im Bundestag den kommunalpolitischen Gremien bis hin zu den Ortsräten. Wir nennen Ihnen Termine und Aktivitäten und versorgen Sie mit aktuellen politischen Nachrichten. Vielleicht haben Sie ja Interesse, bei uns mitzuwirken: Sie sind uns herzlich willkommen!

Viel Spaß und einen interessanten Aufenthalt auf dieser Homepage wünscht Ihnen Ihr

 

Jan Schröder
Vorsitzender Stadtverband Wolfenbüttel

 

 

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Kleine Kanu-Fahrer trotzen den Naturgewalten

Im Rahmen des diesjährigen Sommerprogramms des SPD-Stadtverbands haben sich 26 Kinder auf eine Kanu-Tour auf der Oker begeben.
War das Wetter anfangs noch schön, so zog leider recht schnell leider mächtiges Unwetter auf, das eine Weiterfahrt unmöglich machte. Es wurde daher ein spontanes Alternativprogramm in den Räumlichkeiten des
Kanuclubs am Teichgarten auf die Beine gestellt und auch das versprochene Grillen konnte unter erschwerten Bedingungen noch stattfinden.
Auf diesem Wege auch nochmals ein herzliches Dankeschön an den Kanuclub und die Teamer der Stadtjugendpflege für die tolle Unterstützung.
mehr...

 
 

SPD Sommerprogramm zu Besuch im SalAwo

Im Rahmen des SPD Sommerprogramms organisierte der Ortsverein Auguststadt/Weiße Schanze einen Besuch der interkulturellen Begegnungsstätte SalAwo in der Auguststadt.
Die Gäste kamen jedoch nicht mit leeren Händen. Der Ortsverein hatte bei den Mitgliedern der SPD-Stadtrats- und Kreistagsfraktion, sowie des SPD-Stadtverbandes Spenden für eine bessere Kücheneinrichtung gesammelt. Ein Topf mit 300,00 Euro konnte Natalie Weidner, der Leiterin des SalAwo, überreicht werden. Der Ortsverein Auguststadt/Weiße Schanze hofft, dass mit dieser Spende das Integrationsprojekt „Auguststädter Kochwerkstatt“ unter besseren Bedingungen fortgeführt werden kann. Frau W mehr...

 
Windmühle in Halchter
 

SPD besichtigte Windmühle

Halchter. Im Rahmen des Sommerprogramms wurde vom SPD Ortsverein Halchter eine Führung der Windmühle am Bungenstedter Turm angeboten. Patrick Meißner führte fachkundig durch den "Erdholländer mit Außenkrühwerk über Gaffelrad und Kette". Die Mühle wurde 1880 errichtet und hat eine Gesamthöhe von 15,5 m. Anschließend saßen die Besucher noch bei Bratwürsten und Krakauern gesellig zusammen. Am 15. Juli wird ein Besuch der Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel vorgesehen. Anmeldung ist bei Sabine Resch-Hoppstock, Tel. mehr...

 
 

Jägermeister Besuch im Rahmen des Sommerprogramms

SPD Stadtverband Wolfenbüttel besuchte im Rahmen des Sommerprogramms unter der Federführung des OV Vor dem Herzogtore die Firma Mast Jägermeiser S.E. am Zentralstandort. Zahlreiche Gäste der SPD haben sich am Standort Wolfenbüttel über die Produktionanlagen an der Jägermeisterstraße informieren lassen. Sehr kompetente Mitarbeiterinnen haben die Besucher über die Anfänge von Jägermeister am Großen Zimmerhof und die geschichtliche Entwicklung des Unternehmens mit mitlerweile über 600 Mitarbeiter in Deutschland informiert. mehr...

 
 

Besuch beim Caritasverband SPD-Kreistagsfraktion informiert sich über vielfältige Aufgaben

Über eine Einladung zu einem Gespräch bei der Caritas Wolfenbüttel freute sich die SPD -Kreistagsfraktion besonders: in entspannter Atmosphäre konnte sich einmal außerhalb des üblichen Sitzungsmodus Zeit füreinander genommen werden.
So wurde vom Vorstand und den Mitarbeitern nicht nur ein Überblick der Arbeit des Wolfenbütteler Caritas-Verbandes gegeben, sondern und auch über die hinter den nackten Zahlen stehenden, vielfältigen Aufgaben und Erfordernisse. Für den freundlichen Empfang bedankte sich Vorstandsmitglied und stellvertretender Landrat Bruno Polzin bei allen Mitwirkenden, insbesondere beim Geschäftsführer, Herrn Andreas Piltz, der Vorsitzenden Frau Christiane Kreiß, sowie Pfarrer Matthias Eggers herzlich.
Di mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Der neu gewählte ASF-Vorstand

Zwei Niedersächsinnen im Bundesvorstand der ASF

Vom 17. bis 19. Juni 2016 fand in Magdeburg die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) statt. Rund 200 Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet waren angereist, um einen neuen Vorstand zu wählen und um über unterschiedliche Anträge aus den Themenfeldern „Nachhaltigkeit ist weiblich“, „Arbeiten 4.0“, „Me mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...